www.Galerie-Gick.de - Biographie / Biography

Biografie / Biography

Am 28. Oktober 1974 kommt Harald Gick als drittes Kind eines tapferen Briefträgers und einer fleißigen Näherin im oberfränkischen Lichtenfels zur Welt. Hier wächst er in einem abgelegenen Weiler namens Hammer mit drei Häusern und 14 Einwohnern auf. Bereits in frühester Kindheit beginnt er zu zeichnen und zu malen.

Harald Gick enters the world on the 28 of October in 1974 as the third child of a brave postman and a hardworking seamstress in Lichtenfels in upper frankonia. He grew up in a small hamlet called Hammer with three houses and 14 habitants. Since his earliest childhood he starts to draw and paint.

Nach 20 Jahren ländlicher Idylle geht er hinaus in die Welt und sammelt durch zahlreiche Reisen und beruflichen Stationen viele Eindrücke für seine Werke. Zwar nimmt seine berufliche Laufbahn im technischen und wirtschaftlichen Bereich keinerlei Rücksicht auf sein künstlerisches Talent, dennoch gibt er seine Leidenschaft nie auf und verbringt neben seiner Arbeit bis zum heutigen Tage einen großen Teil seiner Freizeit damit.

After 20 years of rural idyll he goes into the world and collects through numerous voyages and occupational stations many impressions for his works. Although his career in the technical and business sectors doesn’t take care for his talent as an artist he never gives up his passion and spends a lot his free time for his art even today.

Sein Portfolio umfasst unterschiedlichste Stilrichtungen und Techniken. Seit acht Jahren hat er zusätzlich zu althergebrachten Medien die digitale Welt für sich entdeckt - egal ob Fotografie, Manipulationen oder Gemälde.

His portfolio includes various styles and techniques. Besides traditional media he has detected the digital world since eight years – equal in photography, manipulations or paintings.

Im Jahr 2008 fängt er erstmals erfolgreich an, seine Bilder öffentlich auszustellen und seine Kunst weltweit zu präsentieren. Er nutzt dabei verstärkt das Internet mit seinen zahlreichen Kunstplattformen. Wir sind gespannt, was die Zukunft ihm noch bringen wird.

In 2008, he successfully shows his work, for the first time, to the public and begins to present his artwork worldwide. Therefore he uses consolidated the internet with its numerous art platforms. We are curious what the future will bring to him.

 

New things

28.05.2009: It's good to see my art on foreign walls... :-) 21.05.2009: 666 visitors! 02.04.2009: Three pieces of mine are top rated at Artition.com! 01.04.2009: Homepage-Feature for A brand new consulting team at Imagekind.com 23.03.2009: Homepage-Feature for Possibly maybe at Imagekind.com